Logo-simple-carrÇ.jpg

La Safranaye / Père Porret
Fresens / Neuenburg

La Safranaye.jpg

Bier:

Besonderes blondes Bier mit Neuenburger Safran.

Alk: 5,9 % Vol

Brauerei:

Die Geschichte wird von einem Vater und seinem Stiefsohn geboren, die beide von einem fermentierten Getränk aus Gerste und Hopfen fasziniert sind.

An einem schönen Neujahrstag 2006 kommt ein Mann in einem gelben Auto an und hinterlässt eine kleine Schachtel mit allen wichtigen Zutaten, um ein paar Liter dieses Getränks zu „brauen“.

Der Mann mit dem gelben Auto taucht immer häufiger auf und stellt immer größere Kisten ab… Die neue Leidenschaft dieses Vaters und seines Stiefsohns ist ansteckend, Gefährten gesellen sich dazu und schnell kreiert das kleine Brauerteam eigene Rezepte. Mal ausgezeichnet, mal eher… „besonders“, die Biere werden mit jedem Sud besser.

Im Jahr 2008 konnte durch die Herstellung eines neuen Braukessels die Produktion gesteigert und bei Hochzeitszeremonien und anderen Veranstaltungen einem breiteren Publikum vorgestellt werden. Nach und nach wuchs die Idee, die Brauerei weiterzuentwickeln.

Ab Sommer 2012 widmen sich Vater und Schwiegersohn zwei Tage die Woche der Brauerei.

Um die Räumlichkeiten zu erstellen und auszustatten, waren viele Monate verschiedener Arbeiten notwendig. Ende 2013 wurden die Bewilligungen der verschiedenen kantonalen und eidgenössischen Dienste eingeholt. Im selben Jahr wurde der Stiefsohn Vater und der Vater Grossvater ...

Die Brasserie du Père Porret wird zu Beginn des Gnadenjahres 2014 offiziell eröffnet.

Heute haben sie eine neue Leidenschaft entdeckt: das Lächeln derer zu beobachten, die ihr Getränk probieren.